Ländliche Dekoration mit Steckzwiebeln und Frühlingsblumen

Schaut mal, welch schöne Dekoration mit Steckzwiebeln man mit ein paar Frühlingsblumen herstellen kann! Vielleicht habt Ihr ja Lust, die Zeit zu Hause für diese schöne, entspannende Tätigkeit zu nutzen. Hier erkläre ich genau, wie es geht.

Ich hatte schon vor der Corona-Krise im Baumarkt ein paar Netze mit kleinen Steckzwiebeln gekauft, die pro Netz etwa ein Euro kosteten. Aus den Steckzwiebeln, ein paar Frühlingsblumen und Blaubeerkraut aus dem Wald habe ich dann verschiedene Gestecke und Kränze hergestellt:

Dekoration mit Steckzwiebeln: dicker Kranz mit Blaubeerkraut und Tulpen
Dekoration mit Steckzwiebeln: Hier als dicker Kranz, mit Blaubeerkraut und Tulpen
Dekoration mit Steckzwiebeln: dicker Kranz mit Blaubeerkraut, Hyazinthen, Ranunkeln und Tulpen
Hier mit Tulpen, Hyazinthen und Ranunkeln
Dekoration mit Steckzwiebeln: Tulpenstrauß mit Weidenkätzchen auf Tisch, Zwiebelkranz um die Vase
Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und weißen Steckzwiebel-Ketten
Dekoration mit Steckzwiebeln: Gesteck mit Moos, Hyazinthen und kleinem Zwiebelkranz mit weißen Zwiebeln
Dekoration mit Steckzwiebeln: Schale mit Hyazinthen, Moos und Zwiebelkette
Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und Ketten kleiner Steckzwiebeln in weiß und gelb
Der Kranz macht sich hübsch auf dem Tisch.
Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und Ketten kleiner Steckzwiebeln in weiß und gelb
Oder als vorfrühlingshafter Kranz an der Eingangstür.

Herunterkommen mit Steckzwiebel-Fädeln

Die Gestecke und den Zweig-Kranz habe ich nach einem anstrengenden Tag hergestellt. Draußen, in unserem Vorgarten, an einem Pflanztisch. Es dämmerte schon, so dass die Vögel schon ihr Abendlied sangen. Ansonsten war es vollkommen still, nur die vielen verschiedenen Vogelstimmen waren zu hören.

Die Stunde, die ich mit Fädeln, Stecken und Zusammenstellen der Gestecke zu tun hatte, tat so gut. Ich atmete regelrecht auf, ließ die vorfrühlingshafte, laue Stimmung in mir aufsteigen, und genoss die schöne Natur. Die ruhige Tätigkeit mit den Zwiebeln und Blumen nahm jeden Stress raus und war wahnsinnig befriedigend. Denn es entstand dabei ja auch etwas Schönes.

Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, Euch mit dieser Tätigkeit selbst zu beglücken. Und etwas Schönes für den vor-österlichen Tisch oder die Eingangstür herzustellen.

Zwiebel-Gesteck mit Blaubeerkraut und Frühlingsblumen

Dekoration mit Steckzwiebeln: dicker Kranz aus gelben Steckzwiebeln mit Blaubeerkraut und Tulpen auf Gartentisch draußen

Dekoration mit Steckzwiebeln: Benötigte Materialien

  • 1 Steckschaum-Kranz (20-30 cm Durchmesser) – am besten bestellen
  • Zahnstocher
  • 2 Netze kleine Steckzwiebeln (Baumarkt, Supermärkte, Gärtnereien, Blumenladen,…)
  • 1 Strauß Blaubeerkraut (Blumenhandel, Natur)
  • Frühlingsblumen wie z.B. Tulpen verschiedener Farbe, Ranunkeln, Hyazinthen, Traubenhyazinthen,…

Anleitung

Unser Blaubeerkraut habe ich im Wald gesammelt, denn in den Wäldern um unser Landhaus wachsen überall Blaubeeren. Wenn man es gut pflegt, hat man an Blaubeerkraut wochenlang Freude. Nach und nach entwickelt es Blätter, so dass man es immer wieder neu mit Blumen kombinieren kann.

So sieht Blaubeerkraut im Wald aus:

Waldlichtung mit Blaubeerkraut im Vorfrühling

Das Kraut lässt sich leicht abpflücken, auch ohne Gartenschere.

Herstellung des Kranzes:

Als erstes werden zu Hause die Steckzwiebeln mit Zahnstochern in den Steckschaum-Kranz gesteckt. Zuerst die Zahnstocher in die Zwiebelchen stecken, dann das Ganze in den Steckschaum stecken.

Man kann die Innenseite des Kranzes auch frei lassen. Um das Grüne gut abzudecken, sollte man unten-außen beginnen.

Ich habe den Kranz an diesem Tag gesteckt, während ich einen Film schaute.

gelbe Steckzwiebel mit Zahnstocher vor Steckschaum-Kranz
Steckschaum-Kranz mit gelben Steckzwiebeln besteckt

So sieht der Kranz dann aus:

Steckschaum-Kranz mit gelben Steckzwiebeln besteckt

Den Kranz auf einen leicht tiefen Teller legen, den man gut mit Wasser füllt. Alternativ kann man eine passende flache Schale in die Kranzmitte stellen, z.B. ein Müslischälchen.

Nun wird das Blaubeerkraut von braunen Ästchen befreit und unten etwas gekürzt. Dann steckt man es in die Kranzmitte, wobei man die Stengel etwas unter den Kranz schieben kann. Die Blumen, die hineingesteckt werden, finden dann Halt an den Blaubeerzweigen.

dicker Kranz mit gelben Steckzwiebeln und Blaubeerkraut

Jetzt kann man ggf. ein paar Weidenkätzchen-Zweige hineinstecken, wenn man welche hat.

dicker Kranz mit gelben Steckzwiebeln, Blaubeerkraut und Weidenkätzchen

Zum Schluss werden Blüten von Frühlingsblumen hineingesteckt.

Dekoration mit Steckzwiebeln: dicker Kranz mit gelben Steckzwiebeln, Blaubeerkraut, Weidenkätzchen und gelben Tulpen

Auf dem Ostertisch sieht so ein Gesteck wunderhübsch aus:

Dekoration mit Steckzwiebeln: dicker Kranz mit gelben Steckzwiebeln und  Blaubeerkraut auf Esstisch aus heller Eiche

Moos-Gesteck mit Zwiebelkranz

Dekoration mit Steckzwiebeln: taubenblaue Schale mit Moos und Hyazinthenknollen, weißer Steckzwiebel-Kranz drumherum, auf Gartentisch

Benötigte Materialien

  • Blumenerde
  • hübsche Schale
  • Blumenzwiebeln, z.B. Hyazinthenknollen
  • einen Handvoll Moos
  • Blumendraht
  • Zahnstocher oder dicke, lange, spitze Nadel / Nagel o.ä.
  • weiße Steckzwiebeln

Anleitung

Als erstes tun wir Blumenerde in die Schale und pflanzen die Blumenzwiebeln ein. Die Zwischenräume zwischen den Zwiebeln kleiden wir mit Moos aus.

Dann stellen wir den Zwiebelkranz her: Zuerst wird ein Stück Blumendraht abgeschnitten, das gut 25 cm länger als der Umfang der Schale ist.

Die Steckzwiebeln werden mit Zahnstochern, dicker Nadel, dünnem Nagel o.ä. durchstochen. Dann werden sie der Reihe nach auf den Blumendraht gefädelt. Immer wieder um die Schale legen, um die richtige Länge abzumessen.

kleiner weißer Steckzwiebel-Kranz auf Gartentisch

Dann die beiden Enden des Blumendrahts zum Schließen des Kranzes verzwirbeln. Und den Kranz schließlich um die Schale legen.

dicker Kranz mit gelben Steckzwiebeln und  Blaubeerkraut auf Esstisch aus heller Eiche

Schlichter Kranz aus Zwiebelketten und Zweigen

Diesen Kranz kann man auf den Tisch legen oder an die Tür hängen.

Kranz aus Zweigen und mit Steckzwiebel-Ketten verziert, an Haustür aufgehängt
Ein schlichter, vorfrühlingshafter Türschmuck
Der Kranz macht sich auch auf dem Tisch liegend gut.

Benötigte Materialien

  • biegsame, lange, dünne Zweige, z.B. Hasel, Birke und/oder Flieder
  • Blumendraht
  • Zahnstocher, dicke Nadel oder dünner Nagel
  • Steckzwiebeln; verschiedene Farben sind schön

Anleitung

Zuerst binden wir mit Hilfe von Blumendraht aus den Zweigen einen schmalen Kranz. Dabei achten wir darauf, dass wir Triebe mit Blättchen oder Blüten nicht mit einwickeln, sondern vom Kranz abstehen lassen.

Ich habe hier Fliederzweige verwendet, weil es die auf unserem Grundstück en masse gibt und sie gerade so hübsche Blättchen entwickeln.

Kranz aus Zweigen und mit Steckzwiebel-Ketten verziert, auf Gartentisch liegend
Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und mit Steckzwiebel-Ketten verziert, vertikal stehend auf Gartentisch
Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und mit Steckzwiebel-Ketten verziert, auf Gartentisch liegend
Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und mit Steckzwiebel-Ketten verziert, an Haustür hängend

Wir schneiden mehrere Stücke Blumendraht für die Zwiebelketten ab, die immer ca. 25 cm länger sein sollten als der Umfang des Kranzes.

Mit dem gewählten spitzen Gerät durchbohren wir jetzt die Zwiebeln und fädeln sie auf die Drähte. Es reicht, die Drähte nur zur Hälfte oder zu zwei Dritteln mit Zwiebeln zu bestücken.

spitzes
Mein Mann hat mir zum Durchbohren der vielem kleinen Zwiebelchen eine alte Fahrradspeiche vorn angespitzt. Dieses Gerät war ideal. Aber eine dicke Nadel oder ein dünner Nagel tun es auch.

Dann befestigen wir die Zwiebelketten seitlich am Zweig-Kranz, indem wir die Enden des Blumendrahts um den Zweig-Kranz wickeln. Die Zwiebelketten sollten auf verschiedenen Höhen beginnen und enden. So erreichen wir eine dekorative Asymmetrie. Auch achten wir darauf, dass die Ketten mal innen, mal außen vom Zweig-Kranz verlaufen.

Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und mit Steckzwiebel-Ketten verziert, an Haustür
Dekoration mit Steckzwiebeln: Kranz aus Zweigen und mit Steckzwiebel-Ketten verziert, an Haustür gehängt

Viel Freude mit dieser frühlingshaften Dekoration mit Steckzwiebeln!

Hat Dir der Beitrag gefallen?
Dann spendiere mir doch einen Tee!

Wenn Dir meine Blogbeiträge gefallen, freue ich mich über eine Spende! Jede Spende hilft mir, den Blog weiter zu führen. Wenn Du auf das rosa Spenden-Herz klickst, wirst Du direkt zu Paypal weiter geleitet. Du kannst einen Geldbetrag Deiner Wahl eingeben. Man kann auch mit Kreditkarte spenden. Lieben Dank!



Das könnte Dir auch gefallen:

Waldorf-Sternenlicht basteln – Anleitung

Paleo-Cracker mit Karotten-Dip

Facebookpinterestmail

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.