Marzipan-Eier selbst gemacht: Rezept und Fotos

Marzipan-Eier selbst gemacht: Das ist eine vorösterliche Tradition bei uns. Nicht alle in unserer Familie essen gern Schokolade (unglaublich ;-). Deswegen stellen wir jedes Jahr vor Ostern solche leckeren kleinen Marzipan-Eier her. Sie schmecken wunderbar mild und haben ein köstliches Aroma von Honig, Mandeln und Orangenschale.

Die Marzipan-Eier sind wunderbare Energie-Häppchen, wenn man zwischendurch einen kleinen Süßigkeiten-Jieper bekommt.

Teller mit bunten Marzipan-Eiern und kleinem springendem Holz-Hasen (Marzipan-Eier selbst gemacht)
Marzipan-Eier selbst gemacht Zutaten: Honig, gemahlene Mandeln und Orangenwasser. Davor ein Klumpen Marzipan-Masse auf einem Brettchen
Marzipan-Eier selbst gemacht: Zutaten für die Marzipan-Masse.

Zutaten Marzipan-Eier

  • 200 g sehr fein gemahlene Mandeln oder, wer hat, Mandelmehl (Link führt zu dem Mandelmehl von MeaVita, das ich immer bestelle). Hier kann man Mandelmehl bei dm online bestellen. Mandelmehl ist noch feiner gemahlen als die gemahlenen Mandeln aus dem Laden. Aber es ist nicht ganz so aromatisch wie gemahlene Mandeln. Der sehr feine Mahlgrad ist für Marzipan aber wichtig, sonst wird es krümelig.
  • ungefähr 1 EL Blütenwasser, z.B. Orangenwasser oder Rosenwasser – bekommt man z.B. in türkischen oder arabischen Läden, aber auch in gut ausgestatteten Reformhäusern, Bioläden und Supermärkten. Unser Orangenwasser habe ich im Bioladen gekauft; hier könnt Ihr es direkt bestellen.
  • ungefähr 3 EL milder Honig, z.B. Blütenhonig. Alternativ kann man Marzipan auch mit Puderzucker herstellen, dann braucht man etwas mehr von dem Blütenwasser.
  • oder (einfache Version :-): fertige Marzipan-Rohmasse aus der Backabteilung im Bioladen oder Supermarkt kaufen.
  • der besondere Geschmackskick: abgeriebene Zitronen- oder Orangenschale von unbehandelten Früchten
  • zum Färben: Curcuma-Pulver aus der Gewürzabteilung (gelb), Rote-Bete-Saft (rot/pink), Spinatpulver (grün). Oder: Lebensmittelfarben (Backabteilung)

Zubereitung Marzipan-Eier

Ggf. die Schale der Zitrone oder Orange abreiben.

!! Wichtiger Tipp: 1-2 EL Mandeln / Mandelmehl zur Seite stellen. Man braucht es ggf. später, wenn der pinke Teig durch den Saft zu feucht wird.

Die Mandeln, den Honig (Puderzucker), das Blütenwasser und ggf. den Abrieb der Zitrusfrucht miteinander verkneten. Das ist relativ klebrig und deswegen habe ich vergessen, davon Bilder zu machen.

Dann die Marzipanmasse in mehrere Teile teilen. Je nachdem, mit wie vielen Farben man die Masse färben möchte.

Gelb: Das Curcuma in den Teig einkneten. Es kann eine ganze Weile dauern, bis sich die Farbe gut in der Masse verteilt hat. Bei uns hat sich die große Tochter drum gekümmert.

Einarbeiten von Curcuma in die Marzipan-Masse, um gelbe Marzipan-Eier selbst gemacht
Marzipan gelb färben: Curcuma einkneten.

Rot/Pink: Rote Bete-Saft herstellen und Marzipanmasse ausrollen. Saft auf die ausgerollte Marzipanmasse geben und einkneten.

ausgerollte Marzipanmasse und geriebene Rote Bete in einer Schüssel
Für rote/pinke Marzipan-Eier kann man Rote Bete fein reiben und den Saft durch ein Sieb abgießen.
geriebene Rote Bete in einem metallenen Sieb
Mit einem Teelöffel den Saft im Sieb gut auspressen.
Um Marzipan-Eier selbst gemacht und den Teig rot zu färben, gibt man Rote-Bete-Saft auf den Teig und knetet ihn ein.
Dann vorsichtig den Saft auf das Marzipan geben…
Rote Finger kneten Marzipanmasse mit Rote-Bete-Saft
… und geduldig verkneten.
Roter Marzipanteig wird geknetet
Wenn es zu feucht wird, mehr Mandelmehl zugeben.
Einarbeiten von grüner Lebensmittelfarbe in die Marzipan-Masse, um grüne Marzipan-Eier selbst gemacht
Für die grünen Eier haben wir Lebensmittelfarbe verwendet, weil ich kein Spinatpulver gefunden habe.

Schöne bunte Marzipanmasse-Klumpen!

Marzipan-Eier selbst gemacht: Marzipan-Masse in drei Farben auf Holzbrettchen
Marzipan-Eier selbst gemacht: Mit Curcuma, Rote Bete und Lebensmittelfarbe eingefärbte Marzipanmasse.

Dann aus der Masse kleine Eier formen. Das können auch Kinder schon sehr gut. Wenn der Osterhase die Eier bringen soll, sollten die Kinder vielleicht nicht zugucken, wie die Marzipan-Eier selbst herstellen werden 🙂

ca. 20 kleine bunte Marzipan-Eier auf braunem Keramik-Teller
Marzipan-Eier selbst gemacht: Keramikteller mit bunten Marzipan-Eiern und kleinem springendem Holzhase in der Mitte
Hase von Ostheimer und selbst gemachte Marzipan-Eier

So leicht sind Marzipan-Eier selbst gemacht!

Viel Spaß und Gaumenfreude mit den leckeren Marzipan-Eiern!

Eure Maike

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann spendiere mir doch einen Tee!

Wenn Dir meine Blogbeiträge gefallen, freue ich mich über eine Spende! Jede Spende hilft mir, den Blog weiter zu führen. Wenn Du auf das rosa Spenden-Herz klickst, wirst Du direkt zu Paypal weiter geleitet. Du kannst einen Geldbetrag Deiner Wahl eingeben. Man kann auch mit Kreditkarte spenden. Lieben Dank!


Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Unser Ostern-Wochenende 2018 auf dem Land

Unser Ostern-Wochenende 2019 bei der Oma in Stuttgart

 

Facebookpinterestmail

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.