Adventskalender füllen: 75 besondere Ideen für Kinder von 3 bis 11 Jahren

Adventskalender füllen steht ja bald wieder an. Und jedes Jahr grübelt man: Was tu ich nur in die Säckchen? Wo kriege ich die Ideen her? Und wo finde ich Sachen, die nicht gleich 5 Euro kosten? Geschenke für 5 Euro findet man relativ leicht, aber wenn man nach Geschenken um die 1-2 Euro sucht, wird es schon schwieriger.

Mein Mann und ich wollen es bei den Adventskalendern preislich nicht übertreiben. Erstens haben wir zwei Kinder, und zweitens: Geschenke gibt’s doch zu Weihnachten, da muss man nicht im Advent jeden Tag etwas Besonderes bekommen.

5 Jahre lang Ideen für Adventskalender-Füllungen gesammelt

Ich habe nun seit fünf Jahren die Adventskalender für unsere Töchter bestückt. Deswegen kenne ich mich jetzt ganz gut aus mit Adventskalender füllen und habe viele verschiedene Ideen zum kleinen Preis gesammelt. Siehe unten.

Nicht jeden Tag ein richtiges Geschenk

Bei uns ist nicht jeden Tag ein gegenständliches Geschenk im Beutelchen. Bei uns wechseln sich Aktivitäten (z.B. „Heute gehen wir zum Weihnachtsmarkt“) mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken ab. Manche Geschenke mache ich auch selbst. Auf diese Weise können wir dann auch mal ein etwas teureres Geschenk verschmerzen und trotzdem preislich im Rahmen bleiben.

Hier übrigens noch meine Ideen für alternative Adventskalender. Die können alle auch mit Geschenk-Adventskalendern kombiniert werden. Es sind richtig viele gute Ideen dabei, die das Herz erfreuen. Auch für Jugendliche und Erwachsene. Da kannst Du auch mal reingucken.

Adventskalender füllen: Ideen für Kinder von 3 – 7 Jahren

Unten Ideen für ältere Kinder von 7 bis 11 Jahren. Hier erstmal Ideen für das Füllen von Adventskalendern für Kinder im Kindergartenalter:

Ein Spitzentaschentuch aus Omas Schublade oder für ein paar Cent vom Flohmarkt – zum Spielen, Puppen-Zudecken, Einhüllen von Dingen… Unsere Töchter haben diese feinen Tüchlein bis zum Alter von etwa 8/9 Jahren total geliebt. Kleine Kuscheltiere werden manchmal immer noch darin eingewickelt. ❤️

Für kleine Kinder: Echter Schlüsselbund mit alten Schlüsseln dran. Der Hit bei vielen kleinen Kindern! In den eigenen Kram-Schubladen und -Kisten oder auf dem Flohmarkt finden sich sicher ein paar alte Schlüssel. Oder man geht zum Schlüsselmacher und bittet gegen ein Trinkgeld um alte Schlüssel.

Kinder-Portemonnaie vom Flohmarkt. Dies hier hat 50 Cent gekostet. Für sowas muss man Glück haben. Ich sammle solche kleinen Gaben meist schon übers Jahr.

Selbst gemacht: Eichhörnchen aus Haselnüssen und Pfeifenputzern. Süß, oder?

Eine schöne Postkarte mit einer Tier-Abbildung. Viele Kinder lieben Postkarten mit Tieren drauf. Wunderhübsche Postkarten kann man zum Beispiel beim Waldow-Verlag bestellen (Werbung, aber unbezahlt und unbeauftragt).

Spiel-Kordel. Im Handumdrehen aus ganz dicker Wolle selbst gemacht. Oder gehäkelte/gestrickte Schneckenbänder.

Niedliche Tattoos für ca. € 0,25 aus dem Spielzeuggeschäft.

Gehäkelte Täschchen. Ganz winzig für die Puppen oder etwas größer für kleine Schätze oder ein Taschentuch. Die kann man leicht selbst machen oder auf einem Waldorf-Bazar kaufen.

Spieltücher in Grundfarben rot, blau, gelb, 3er-Set |

Spieltuch in der Lieblingsfarbe. Unsere Töchter haben sich im Kindergarten-Alter darüber sehr gefreut.

Kleiner Pilz aus einem Eichel-Hütchen (rot-weiß bemalt) und einem winzigen nadelgefilzten Stängel. Statt zu filzen kann man den Stängel auch aus Modelliermasse oder Salzteig machen.

Ein Ostheimer-Tierchen muss ja nicht jeden Tag im Beutelchen stecken. Denn für ein solches Holztier muss man etwas mehr Geld ausgeben. Sie sind aber ein ganz, ganz tolles Geschenk und machen im besten Fall über Generationen Freude.

Hübsch beklebte Streichholzschachtel mit kleinem Tierchen oder schönem (Halb-)Edelstein.

Lippenpflegestift als “Lippenstift

Wer Zeit und Muße hat (Oma/Opa??), höhlt mit Schnitzwerkzeug ein Stück Holz als Futternapf für Tierfiguren aus.

Murmeln oder Glassteine, gefüllt in ein schönes Gefäß. Solche Dinge haben Tanten oder Freund:innen oft abzugeben. Wir finden sowas auch gern in Zu verschenken-Kisten am Straßenrand.

Selbstgemachter Zwerg aus Wolle und Filz.

Scheren kann es in einem Haushalt mit Kindern nicht genug geben. Deswegen ist eine Kinderschere immer ein gutes Geschenk.

Kleines Püppchen aus Bienenwachs-Knete auf Märchenwolle in hübsch beklebter Streichholzschachtel. Ich stelle sowas gern abends beim Netflixen her.

Für mehrere Füllungen: Ausstechformen für Kekse. Dazu einen schön geschriebenen Zettel “Heute Nachmittag backen wir Plätzchen!”

Bei diesem winzigen Zauberblock werden Bilder sichtbar, wenn man mit Buntstiften über die Seiten malt. Finden kleine Kinder zaubertoll. Gibt es im Schreibwarenladen oder im Spielzeuggeschäft für ca. 1 €.

Ein schöner großer Luftballon. Geht immer.

Besonders wird so ein schnöder Ballon, wenn man ein paar Reis- oder Getreidekörner hinein füllt. Dann raschelt es schön, wenn man mit dem aufgeblasenen Ballon spielt. (Danke, @gluecksselig_1770 auf Instagram, für die Idee!)

Gehäkeltes Stirnband mit Perle dran.

Ein Klassiker, aber immer gern genommen: Aufkleber. Man kann große Aufkleber-Bögen zerschneiden und auf mehrere Beutelchen verteilen.

Für Waldorf- und Montessori-Kinder: Etwas zum Spielen fürs Kinderzimmer, z.B. Gläser oder ein alter Korb mit Naturmaterialien drin (Kastanien, Eicheln, Zapfen, Holzstücke,…).

Süßigkeiten wie Marzipankartoffeln, Plätzchen, Schoko-Täfelchen. Es muss ja nicht viel sein. Schön ist es, wenn es in kleinen Zellophantütchen steckt und mit einer Schleife zugebunden ist.

Diese Maus-Babys sind natürlich ultrasüß und werden sofort geliebt. Sie werden aus einer Haselnuss gemacht, die in eine Walnussschale geklebt wird. Auch der Stoffrest als Zudecke und die Ohren aus Wolle werden einfach angeklebt.

Es darf auch total ungesund sein, wenn es so toll prickelt und wenn ein Einhorn drauf ist.

 

Als besonderes Geschenk gibt es einmal so ein Seidentuch. Ich kaufe Seidentücher für wenig Geld gebraucht auf eBay. Da kann man Glück haben und Tücher für 1 € ersteigern.

Selbst gefädeltes Perlenarmband. Die aus dem Laden sind Kindern meist zu groß, auch wenn sie für Kinder hergestellt sind. Oder man schenkt dem Kind die Perlen und das Gummiband zum Auffädeln, dann kann das Kind das Armband selbst machen.

Altmodische Engel-Oblaten aus dem Bastelladen. Die kamen bei unseren Kindern super gut an.

Grimm's Holzperlen pastell

Schöne Holzperlen. Aufgeteilt auch für mehrere Befüllungen. Diese traumhaften pastellfarbenen Holzperlen gibt es beim Waldorfshop zu bestellen (Werbung unbezahlt und unbeauftragt).

Für kleine Kinder, die gern schneiden (unsere eine Tochter war so eine!): Eine Kiste mit Zeug, die das Kind zerschneiden darf / soll. Da kann man hinein packen: Klopapierrollen, Bänder, Stoffe, Wolle, Papiere, Schleifen/Bänder/Schnüre, Verpackungsmaterialien, leere Milchtüten,……

==> Mehr Ideen unten in den „Ideen ohne Foto“, die für beide Altersgruppen passen!

Adventskalender füllen: Ideen für Kinder von 7 – 10 Jahren

Schöne, dicke Buntstifte. Ergibt mehrere Füllungen.

Fashion pop art patch stickers. girls cartoon cute badges, doodle teenage patches with lipstick, cute food and 90s elements, retro sticker pack  illustration icons with music cassette, lollipop Premium Vector

Coole Aufkleber / Sticker. Grundschulkinder haben ja in der Regel diese Sticker-Alben. Tipp: Nach Teenager-Stickern suchen. Das finden auch Kinder im Grundschulalter schon toll.

Pokemon Karten, AUMIDY Karten GX Vmax, 100 Stück Verschiedene Poke-mon  Karten aus Schwert und Schild Editionen, 60V + 40Vmax Karten für Poke-mon:  Amazon.de: Spielzeug

Pokémon-Karten für diejenigen, die sammeln. (Meine Kinder haben sich nie dafür interessiert…)

Lippenstifte Test 2021: Welches ist das beste? • AllesBeste

Ein echter Lippenstift. Für Kinder, die es mögen, sich zu schminken.

Selbst gemacht: Kleine Büchlein/Hefte für die Puppen oder einfach so. Man schneidet Papier ungefähr im Postkarten-Format zu (oder noch kleiner), knickt es in der Mitte und bindet es mit einer schönen Schnur zusammen. Vorn kommt noch ein Etikett drauf, fertig. Jetzt können die Kinder mit den Puppen Schule spielen. Vielleicht bringt der Weihnachtsmann ja noch einen Puppen-Schulranzen dazu?

Kinkartz Feine Aachener Dominosteine Zartbitter 3kg | Online kaufen im  World of Sweets Shop

Süßigkeiten kommen auch bei den Größeren noch gut an. Unsere Kinder mögen, seit sie in der Schule sind, Dominosteine besonders gern. Auch gefüllte Lebkuchen-Herzen mögen sie. Wie bei den Kleinen kommt es gut an, wenn die einzelnen Herzchen in einer kleinen Tüte stecken, mit einer schönen Schleife und einem hübschen Etikett.

Spinnen (6 Tattoos) | TattooForAWeek Temporäre Tattoos

Coole Tattoos. Blümchen und Schmetterlinge finden ältere Grundschulkinder meist nicht mehr so toll. Jetzt will man cool sein und mag lieber was Grusliges oder Sprüche.

Souza - Øreringe til børn uden huller - Øreringe med clips - Børnesmykker -  Glitter lege smykker til børn - Clips øreringe til børn

Ohrringe / Ohrclips. Ohrclips sind ganz toll für Kinder, die keine Ohrlöcher haben. Clips und Ohrringe für Kinder gibt es bei allen Schmuck-Boutiquen für kleines Geld.

Für mehrere Befüllungen: Echtes Werkzeug, das zusammen eine richtige Werkzeug-Kiste ergibt. Dazu kann es ja an anderen Tagen noch Holzstücke und andere Materialien wie Schrauben, Nägel usw. geben, die das Kind mit den Werkzeugen bearbeiten kann.

Engel-Oblaten kamen bei unseren Kindern auch im Grundschulalter noch gut an.

Postkarte Happy Faultier Bild 1

Postkarte mit einem süßen Tier drauf. Aktuell bei Grundschulkindern besonders beliebt: Lamas, Faultiere, Koalas, Pandas, Katzen- oder Hundebabys. Falls Du nicht weißt, was Dein Kind besonders süß findet, diese Tiere gehen immer. Diese Faultier-Postkarte habe ich hier auf Etsy gefunden.

Glitzertape.

Selbst gestrickte Puppenmütze. Alternativ kann man Puppenmützen ganz einfach auch aus den Ärmeln eines alten (oder eingegangenen) Woll- oder Kaschmirpullis zusammennähen. Ist in 3 Minuten gemacht, sobald die Nähmaschine eingerichtet ist.

Coole Ausstechformen, die man auch jenseits der Adventszeit verwenden kann.

Klebestifte 40 g

Ein eigener Klebestift. Bei uns beliebt, denn die gemeinschaftlichen Klebestifte sind immer alle oder ausgetrocknet, und keiner ist’s gewesen.

6 Stücke Nette Radiergummi, Cartoon Tier Themen Roller Bunte Rechteck  Radiergummi, Bleistift Radiergummis für Kinder Schule Bürobedarf  Schreibwaren : Amazon.de: Bürobedarf & Schreibwaren

Klassiker: Radiergummi in besonderer Form.

Noch besser als ein Radiergummi: Ein schöner Anspitzer mit Dose. Davon kann es nicht genug geben in einem Haushalt mit Kindern. Dieser hier von Stockmar ist natürlich wunderschön, aber leider nicht billig (12 € bei echtkind.de / Werbung unbezahlt und unbeauftragt). Aber es gibt ja auch günstigere….

Anspitzer – Zweifacher Bleistiftspitzer Buchenholz

Diesen hier gibt’s bei greenstories.de schon für 1,19 € (zzgl. Versandkosten). Werbung unbezahlt und unbeauftragt.

Alter Ring aus ??? mit Diamanten und Smaragd · Schmuckforum - Wissen rund  um Schmuck

Ein alter Ring (Flohmarkt, eigener Bestand) mit Geschichte dazu – danke an Leserin Karolin, diese Idee ist super!

Adventskalender füllen: Mehr Ideen für Kinder von 3 – 11 (ohne Fotos)

  • Chips fürs Karussellfahren auf dem Weihnachtsmarkt. da muss man halt vorher einmal hin und die Chips kaufen.
  • Gutschein für eine besondere Süßigkeit auf dem Weihnachtsmarkt, z.B. gebrannte Mandeln.
  • eine große bunte Feder (Bastelladen)
  • Schatzkarte zu den Weihnachtsbüchern (danke an Leserin Ina für diese schöne Idee!)
  • Kleine Sammlung mit lustigen / schönen Fotos des Kindes. Kann man auf dem Drucker ausdrucken und zu einem kleine Heft binden.
  • Komplett kostenfrei: 24 Bücher aus der Bibliothek, natürlich schön verpackt, die jeden Tag vorgelesen werden (danke an Miriam auf Facebook, eine Spitzen-Idee!)
  • goldene Nuss mit etwas Winzigem drin, z.B. ein kleiner Edelstein (danke auch Leserin Katrin auf Facebook!)
  • Magnet(en)
  • Kleine Holz-Teigrolle für Kinder, mit Zettel: Heute backen wir Plätzchen!
  • Haarspangen / Haargummis mit Verzierung dran; kann man auch selbst herstellen
  • kleines Notizbüchlein oder -heft
  • Pixibuch oder anderes kleines (Vorlese-)Buch
  • Regenbogenstift (Buntstift, dessen Mine verschiedene Farben hat)
  • Besonderer Kinder-Badezusatz / Badefarbe usw., evtl. mit Gutschein “Baden bei Kerzenlicht mit Vorlesen”
  • Gutschein für besondere Privilegien, z.B. “Du darfst Dir heute wünschen, was es zum Essen gibt”, “Heute machen wir einmal nur, was Du willst” (!!)
  • Knallerbsen oder Wunderkerzen
  • Nagellack
  • 1-Euro-Stück (kommt besser an, als man vielleicht denkt….)
  • ein kleines Kuscheltier (Tipp: gibt es oft für 1 € oder weniger in Gebrauchtwarenläden in der Wühlkiste)
  • Gutscheine für Aktivitäten am Nachmittag, z.B.
    – Kino-Nachmittag zu Hause mit Popcorn
    – Weihnachtsmarkt
    – gemeinsames Weihnachts-Puzzle legen
    – Spiele-Nachmittag
    – gemeinsam Lebkuchenhaus bauen
    – Essen am Lagerfeuer oder auf dem Wohnzimmer-Boden
    – Schwimmen gehen / Spaßbad
    – Plätzchen backen
    – zusammen ein riesiges Weihnachtsbild malen (danke an Leserinnen Ina, Cynthia und Miriam!)
    Viele weitere Ideen für Aktivitäten in diesem Blogartikel, unter Punkt 5.
  • Wertschätzung-Liste: Ich mag an Dir besonders…. Dein Lachen, wenn Du mich kitzelst, wenn Du müde bist, wenn wir zusammen baden, wenn Du Dich an mich kuschelst, wenn Du tobst und springst…. (danke Christine, für die Inspiration!)
  • Schatzsuche zu einer besonderen Süßigkeit, einem Buch, etwas Größerem,…. Im Beutelchen liegt der erste Hinweis.
  • Bastelmaterial für ein gemeinsames Bastelprojekt (Pinterest ist voller Ideen!)
  • Walnuss-Schiffchen-Kerzen (halbe Walnuss mit Docht und Bienenwachs gefüllt. Bekommt man üblicherweise auf Waldorf-Bazaren, oder man macht sie selbst.
  • Ein schöner, alter Knopf – für ganz kleine Kinder geeignet. Kleine Kinder freuen sich sehr über Knöpfe. Besonders wenn ein bisschen Gold dran ist  – Danke an Leserin Karolin auf Facebook für diese Idee!
  • Ein Zettel mit selbst gemalter kleiner Geschichte in Symbolen, die man dann gemeinsam erzählt – nochmal danke an Karolin (spitze!!)
  • Stifte oder andere Materialien, um die sich immer alle streiten, z.B. Eddings, schwarze Fineliner (bei uns der Hit bei den Kindern…), Neonmaler, Tesafilm, (danke Nele, für die Idee!)

Ich hoffe, es waren ein paar neue Ideen dabei, auf die Du noch nicht selbst gekommen bist.

Lass mich gern wissen, wenn Du noch weitere Ideen hattest. Die ergänze ich dann gern. Lieben Dank im Voraus!

Ich freue mich, wenn Du diesen Beitrag teilst!

Deine Maike

Das könnte Dich auch interessieren:

Facebookpinterestmail