previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Willkommen auf dem feinslieb Slow Life Blog!

Willkommen bei meinem Slow Life Blog und meinen Puppen nach Waldorf-Art. Ich freue mich, dass Du hergefunden hast! <3

Mein Slow Life Blog

Im Blog findest Du

  • DIY-Anleitungen zum Basteln, Einrichten und Dekorieren mit Naturmaterialien, passend zur Jahreszeit
  • DIY-Anleitungen für nachhaltige, “Less waste”-Gegenstände und Mittel für Haushalt und Alltag
  • Tipps für Entschleunigung im Alltag, auch wenn Du nicht viel Zeit hast
  • Inspirationen für ein achtsames, nachhaltiges “Slow Life” im Einklang mit Natur und Umwelt
  • meine “Glücksmomente der Woche” – zum Mitmachen!
  • Inspirationen und Anregungen zum minimalistischen Leben
  • Inspirationen zum Erleben der Jahreszeiten und der Natur
  • Berichte über meine “perfekten Tage“, die ich mir einmal im Monat schenke – vorwiegend in unserem Haus auf dem Land
  • tolle, einfach nachzumachende Rezepte mit dem gewissen Pfiff
  • Einblicke in meine Puppenwerkstatt
  • und unsere beliebten Wochenenden in Bildern

Kurse in unserem Landhaus

Ab 2021 sind Puppenkurse und “Kleine Auszeiten”, d.h. Kreativ- und Entspannungs-Wochenenden für wenige Teilnehmer*innen in unserem Haus auf dem Land geplant. Wenn Du Dich für den Newsletter einträgst, bekommst Du als erste darüber Bescheid.

Puppen und CE-Handbücher

Wer eine Puppe bestellen möchte, schaue hier oder schreibe mir eine Mail an maike@feinslieb.net.

Alle Infos zu den CE-Handbüchern finden sich neuerdings auf meiner zweiten Website www.ce-handbuch.de. Wer ein CE-Handbuch für weiche Spielzeuge oder Schnullerketten bestellen möchte, schreibe eine e-mail an maike@ce-handbuch.de.

Basis-Infos zu den CE-Handbüchern finden sich hier. Ich empfehle jedoch, die neue Website der CE-Handbücher zu besuchen. Dort findet man ausführliche Informationen zum Thema CE-Kennzeichnung von Spielzeugen sowie einen CE-Blog mit interessanten Beiträgen rund um die CE-Kennzeichnung.

Es werde Licht!

Vorfrühling

Im Vorfrühling sind Dunkelheit und Kälte überwunden, und das Licht kehrt zurück. Die ersten Bienen und Käfer suchen nach Nahrung, die Frühblüher stecken ihre Köpfe aus der Erde, und die Knospen schwellen an. Man ahnt, dass das Leben bald mit voller Kraft zurückkehrt.

Bis dahin dürfen wir Menschen bereits Licht und Leben genießen. Freuen wir uns an jedem Moment Sonne, der sich bietet. Genießen wir die Knospen und hervorsprießenden Blätter. Und gehen wir raus, so viel wir können, atmen wir das Leben und die frische Luft ein, bis der Frühling sich so richtig Bahn bricht!

Wir Menschen können uns im Februar, März und Anfang April von der Natur dazu inspirieren lassen, Neues in unser Leben zu lassen. Wir dürfen neue Ideen und Projekte, die im Winter gekeimt sind, freudig begrüßen. Wir können jetzt Schritte tun, um sie Wirklichkeit werden zu lassen. Wir dürfen tätig und kraftvoll das Leben, die Kraft und die Energie ergreifen, die uns nun durchströmt. Wir dürfen das Dunkle, Innerliche verabschieden und uns ganz dem Licht stellen. Wie schön, dass es wieder so weit ist!

Ich werde die letzten Winterwochen nutzen, um zu arbeiten, soweit es in der aktuellen Situation möglich ist. Natürlich gibt es hier auf dem Blog weiterhin Schönes zu entdecken – Selbstgemachtes aus Naturmaterialien und Inspirationen für ein nachhaltiges Leben. Ich freue mich, wenn hereinschaust!

Auf Instagram bin ich @feinslieb_slowlife und freue ich, wenn Du mir folgst. Hier poste ich Fotos von den schönen Dingen des Lebens, von Puppen, Natureindrücken und von unserem Leben in unserem Haus auf dem Land oder in Berlin.

Vielleicht hören und sehen wir uns ja dort!

Deine Maike

Facebookpinterestmail