Glücksmomente der Woche vom 12. bis 18. November 2020

Hier wie gewohnt meine Glücksmomente im November 2020, Woche 3: Die Woche war durchwachsen. Es ist jetzt draußen novemberlich trüb. Auch mich hat der November-Blues erwischt und sorgt für gelegentliche Tiefs in der Stimmung. Und unsere finanzielle Lage bedrückt uns weiterhin. Aber auch in solchen Zeiten gibt es Glücksmomente, die in den Alltag hineinstrahlen.

Meine Glücksmomente im November 2020, Woche 3:

1. Spontanes Laternenfest

Glücksmomente im November 2020, Nr. 1: Veranda mit Weinblättern und mit Laternenfest und Leuten

Unsere Nachbarin und Freundin, die auch die Tagesmutter unserer Tochter war, machte ihr traditionelles Laternenfest. Meine Tochter und ihre Freundin hatten mit ihr ein kleines St. Martins-Stück eingeübt. Spontan nahmen wir an dem kleinen Fest teil (und ich musste spontan noch den armen Mann spielen).

Es gab sehr leckere Suppe, Singen und einen kleinen Laternenlauf in den dunklen Mauerpark. Da wir Eltern bei den Laternenfesten der Schule dieses Jahr nicht dabei sein durften, war ich froh, so zu einem Martinsfest zu kommen. Es war so schön!

2. Park und Gingkobaum entdeckt

Glücksmomente im November 2020, Nr. 2: gelbe Gingko-Blätter auf dem Gras

Wer mein Wochenende in Bildern gelesen hat, weiß schon, dass mein Mann mir am Wochenende einen versteckten Park gezeigt hat. Der ist super schön, und vor allem steht dort ein Gingko-Baum. Ich liebe Gingko-Blätter und habe gleich einen ganzen Strauß aufgesammelt.

Glücksmomente im November 2020, Nr. 2: Ich mit einem Strauß Gingko-Blättern in der Hand, lächelnd

3. Winterjacke günstig bekommen

Glücksmomente im November 2020, Nr. 3: Meine Tochter mit ihrer neuen weißen Daunenjacke

Die Tochter wollte genau so eine Jacke: “Eine weiße kurze Daunenjacke mit Fell an der Kapuze, Mama!”. Aber neue, gute Daunenjacken sind teuer und auch nicht so toll hinsichtlich Tierschutz. Aber ich hatte das Glück, genau so eine Jacke gebraucht zu finden. Zwar musste ich den Reißverschluss reparieren, aber sie war dafür wirklich super günstig. Dazu ist die Jacke kaum getragen, außerdem von einer italienischen Nobel-Marke und die Qualität ist hervorragend. Das nenne ich Glück! Und die Tochter war auch total glücklich über ihre neue Jacke.

4. Blöde Maskensticker

Ich mit Maske und Maskensticker (Nase und Mund)

Eine Nachbarin schenkte mir diese Maskensticker. Ich weiß, es sieht irre doof aus. Aber an dem Tag musste ich total lachen und hatte meinen Spaß damit, so durch die Stadt zu laufen. In der U-Bahn erntete ich viele Lächler und Lacher.

5. Beschenkt werden

Wir wurden diese Woche beschenkt, und zwar von einer Leser*in des Blogs. Ich hatte Tränen in den Augen, als ihre Post ankam. Es waren so schöne Geschenke. An dieser Stelle nochmal tausend Dank, falls Du mitliest! Du bist unser Engel! Das war der absolute Glücksmoment der Woche! <3 <3 <3

6. Mein erster Newsletter

“…aaaand it’s out there”: So einen Screen bekommt man, wenn man über MailChimp einen Newsletter verschickt hat

Ich habe es ja schon so lange vor, und endlich habe ich es geschafft: Meinen ersten Newsletter zu schreiben! Heute morgen ging er raus. Im Newsletter plaudere ich ein bisschen aus dem Nähkästchen und erzähle, was ich plane, was gerade los ist. Es soll auch die eine oder andere exklusive Überraschung geben. Wenn Du Lust hast und noch nicht dabei bist: Melde Dich an. das geht, wenn Du meine Seite nochmal neu aufrufst. Dann bekommst Du das (eigentlich nervige) Newsletter-Eintragungs-Popup.

7. Unverhofft aufs Land

Dieser Glücksmoment ist gerade mal 10 Minuten her. Mein Mann kam von der Steuerberaterin nach Hause und sagte: “Sag’ mal, was hältst Du davon, wenn Du heute schon allein aufs Land fährst? Ich übernehme die Kinder bis Freitag, und Du hast zwei Tage allein zum Arbeiten und für Deine adventlichen Projekte. Kurz nach zwei fährt ein Zug!”

Ich war selbst gar nicht auf diese Idee gekommen. Wie wunderschön, dass mein Mann auf die Idee kam, weil er weiß, dass mir das so gut tut. Also, heute geht es noch unverhofft für mich aufs Land! Allein! Träumchen!

Was waren Deine Glücksmomente der Woche? Ich freue mich über Deinen Kommentar oder die Verlinkung Deines eigenen Blogbeitrags!

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann spendiere mir doch einen Tee!

Wenn Dir meine Blogbeiträge gefallen, freue ich mich über eine Spende! Jede Spende hilft mir, den Blog weiter zu führen. Wenn Du auf das rosa Spenden-Herz klickst, wirst Du direkt zu Paypal weiter geleitet. Du kannst einen Geldbetrag Deiner Wahl eingeben. Man kann auch mit Kreditkarte spenden. Lieben Dank!

Facebookpinterestmail

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar


    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.